Factinsect gewinnt internationalen Startup-Bewerb

Startup live Pitch geht an: uns!

Good news! Letzte Woche waren wir (Romana und Silja) drei Tage lang abgetaucht bei Startup Live. Dort haben wir gemeinsam mit rund 30 netten Leuten 13 anderen Startups an unserem Geschäftsmodell und unserem Pitch gefeilt. Unterstützung und Feedback gab es von Mentorinnen und Mentoren sowie dem Startup Live Team. Am Samstag, 27. März war es dann soweit: Wir haben bei einer Facebook-Live-Übertragung vor einer hochkarätigen Jury aus Investor*innen, erfahrenen Geschäftsleuten und Startup-Consultants präsentiert (exakt 2,5 Minuten lang). Und gewonnen.

Platz 3 ging an die Kunst-Vermittlungs-Plattform Artheca, Platz 2 an das TV-Netzwerk Streemfire, den ersten Platz haben wir uns mit unserem KI-basierten automatisierten Fakten-Check gesichert.

Preise, die sich sehen lassen

Die Anstrengungen haben sich jedenfalls gelohnt, denn Preis für den Sieg kann sich sehen lassen: Tickets für „Lead Today, Shape Tomorrow“, dem Festival der „Female Founders“, Tickets für den „Wolves Summit“ in Warschau, eine Lizenz für die Finanzverwaltungssoftware „Gibble“ der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich sowie ein Mediapaket des Wirtschaftsmagazin „Die Macher“.

Vor allem aber gibt es ein Treffen mit „Pioneers“ und damit eine Chance auf ein Early Stage Investment.

Startup live zum Nachschauen

Alle Pitches findet ihr hier: https://fb.watch/3YwCz_iYV-/

Interessante Links:

www.artheca.at/

www.streemfire.com

www.sciencepark.at

www.startuplive.org

www.pioneers.io/

Silja Kempinger
Co-Founder von Factinsect

3/5/2021, 11:00:30 AM